Kontaktformular Sticky (DE)
Anrede

* Pflichfeld

Unverbindliches Erstgespräch vereinbaren
Newsletter (DE)
Anrede

close

KMU-Modell

Praktikables Energie-Management für kleine und mittelgrosse Unternehmen

Auf einen Blick

Energie und Kosten sparen leicht gemacht

Das KMU-Modell ist ein einfach umzusetzendes Energiesparprogramm für kleine und mittelgrosse Unternehmen. Das Einsparpotenzial wird unternehmensspezifisch ermittelt. Die Ausschöpfung des Sparpotenzials erfolgt über die Umsetzung von wirtschaftlichen Energieeffizienzmassnahmen. Die Teilnahme lohnt sich für alle Unternehmen ab jährlichen Energiekosten von 20 000 Franken und ist besonders für Unternehmen ohne eigene Energiefachleute ein Gewinn.

Ihre Vorteile

Teilnehmen lohnt sich

icon

Energieverbrauch, Emissionen und Kosten senken

Sie steigern die Energieeffizienz und senken den CO2-Ausstoss mit wirtschaftlichen Massnahmen und sparen so auch Kosten ein.

icon

Gesetzliche Anforderungen erfüllen

Sie erfüllen die gesetzlichen Anforderungen von Bund und Kantonen effizient und profitieren von der Befreiung der CO2-Abgabe.

icon

Von Detailvorschriften befreit werden

Als Energiegrossverbraucher können Sie vom Kanton zur Steigerung der betrieblichen Energieeffizienz verpflichtet werden. Die Zielvereinbarung befreit Sie von kantonalen Vorschriften.

icon

Austausch mit anderen KMU

Für den Erfahrungsaustausch organisieren wir regionale KMU-Frühstücke. Aktuelle Herausforderungen, Chancen und Potenziale rund um die Energieeffizienz in KMU stehen auf der Agenda.

icon

Finanzielle Unterstützung für zusätzliche Massnahmen

Profitieren Sie von unseren Zusatzangeboten und erhalten Sie finanzielle Unterstützung für die Umsetzung von Energiesparmassnahmen, die ohne diese Unterstützung nicht rentabel wären.

icon

Wirkung zeigen

Ein effizientes Energie-Management stärkt die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Mit unserem Label zeigen Sie dies auch nach aussen.

Kosten-Nutzen

Die jährlichen Kosten für die Teilnahme am KMU-Modell sind abhängig von den jährlichen Energiekosten Ihres Unternehmens. Berechnen Sie mit unserem Kosten- die Vorteile einer Teilnahme am KMU-Modell schnell und einfach.

Anwendung der EnAW-Methode

Umsetzung in sechs Schritten

1

Energie-Check-up im Betrieb

Die Betriebsbegehung mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater ist der erste Schritt ins KMU-Modell. Dabei werden alle Energiedaten für die Ermittlung und Beurteilung von Reduktionspotenzialen erfasst und individuelle Massnahmen vorgeschlagen.

2

Massnahmen definieren

Gemeinsam mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater erarbeiten Sie den auf Ihr Unternehmen abgestimmten Massnahmenkatalog. Jede Massnahme lohnt sich: Die Paybackzeit für Investitionen im Prozess- und Produktionsbereich beträgt maximal vier, für Massnahmen im Gebäudebereich, der Haustechnik und Infrastruktur maximal 8 Jahre.

3

Zielvereinbarung abschliessen

Aus der Summe der beschlossenen Massnahmen ergeben sich die CO2– Reduktions- und Energieeffizienzziele für Ihr Unternehmen. Diese werden in der Zielvereinbarung festgeschrieben und vom Bund auditiert.

4

Massnahmen umsetzen

Jedes Unternehmen setzt die effizienzsteigernden Massnahmen in Eigenregie um. Ihre Beraterin oder Ihr Berater begleitet Sie dabei und steht unterstützend zur Seite. Unsere webbasierten Tools garantieren Genauigkeit und eine einfache Handhabe bei der Energiebuchhaltung.

5

Jährliches Monitoring und Reporting

Im Monitoring werden alle Daten erfasst. Jedes Jahr wird über das Monitoring-Tool geprüft, ob Ihr Unternehmen mit der Massnahmenumsetzung auf Kurs ist.

6

EnAW-Label erhalten

Für Ihr Engagement im wirtschaftlichen Klimaschutz werden Sie mit dem Effizienzlabel der EnAW ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie mich

person frame

Rochus Burtscher

Geschäftsleitung
COO/CFO

Kontaktieren Sie uns (KMU-Modell) (DE)
Anrede

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?*

Das könnte Sie auch interessieren

Energie-Modell

Mit wirtschaftlichen Massnahmen die Energieeffizienz steigern

  • Energieverbrauch optimieren und Kosten reduzieren.
  • Gesetzliche Auflagen von Bund und Kantonen erfüllen.
  • Von der Rückerstattung der CO2-Abgabe und des Netzzuschlags profitieren.
Mehr erfahren

Roadmap zur Dekarbonisierung

Mit Weitsicht auf den Weg zu Netto-Null

  • Umfassende Beratung und langfristige Planung aus einer Hand.
  • Planungssicherheit in der Energieversorgung.
  • Die Schweizer Klimaziele erfüllen.
Mehr erfahren

Ressourceneffizienz

Die ersten Projekte wurden erfolgreich umgesetzt. Schon bald können wir auch Sie bei der Ressourceneffizienz unterstützen. Bei Interesse können Sie sich jetzt schon bei uns melden.

Mehr erfahren

Mobilität

Optimieren Sie Fahrzeuge, Arbeits- und Transportwege in Ihrem Betrieb

  • Umfassende Beratung und Vernetzung mit spezialisierten Umsetzungspartnern.
  • Zusätzliche Effizienzsteigerungen erzielen.
  • Kosten für die betriebliche Mobilität reduzieren.
Mehr erfahren

Science Based
Targets Initiative (SBTi)

Mit Unterstützung der EnAW die SBTi umsetzen

  • Individuelle Unterstützung bei der Anmeldung und Datenbeschaffung.
  • Relevante Daten bereits in den EnAW-Tools enthalten.
  • Image und Wettbewerbsvorteile stärken.
Mehr erfahren

EFFIZIENZ+

Programm zur Förderung zusätzlicher Strommassnahmen

  • Knapp nicht wirtschaftliche Strommassnahmen umsetzen.
  • Mit minimalem Aufwand Fördergelder für Strommassnahmen erhalten.
  • Energieeffizienz im Betrieb zusätzlich steigern.
Mehr erfahren

Transportprogramm

Förderprogramm für mehr Fahrzeug- und Fahrteneffizienz

  • Vergütung von 130 Franken pro verkaufte Tonne CO2.
  • Koordination der externen Prüfung des Monitorings durch EnAW.
  • Abwicklung der Kompensationsbescheinigungen mit dem Bund.
Mehr erfahren

Effizienzmarkt

Energieeinsparungen über die Zielvereinbarung hinaus realisieren

  • Ein Plus für die Umwelt und das Portemonnaie.
  • Zusätzliche Energieeinsparungen können auf dem Effizienzmarkt veräussert werden.
Mehr erfahren

Fördermittel

Ein Plus für die Umwelt und die Betriebsrechnung

  • Profitieren Sie von Fördermitteln.
Mehr erfahren

Pinch

Das CO2– und Energiesparpotenzial in komplexen Prozessen eruieren und ausschöpfen

Mehr erfahren