Kontaktformular Sticky (DE)
Anrede

* Pflichfeld

Unverbindliches Erstgespräch vereinbaren
Newsletter (DE)
Anrede

close

Über uns

Gemeinsam bringen wir die Energie- und Ressourceneffizienz voran – von der Wirtschaft, für die Wirtschaft.

Unsere Mission

Von der Wirtschaft.
Für die Wirtschaft.

Seit über 20 Jahren setzen wir gemeinsam mit den Unternehmen auf wirtschaftlichen Klimaschutz. Wir bieten individuelle Lösungen, um die Energie- und Ressourceneffizienz kontinuierlich zu steigern. Unsere über 100 EnAW-Beraterinnen und EnAW-Berater kennen sich in allen Branchen und Wirtschaftszweigen aus und begleiten auch Ihr Unternehmen kompetent auf dem Weg zu weniger CO2, weniger Kosten und mehr Energie- und Ressourceneffizienz.

100

Beraterinnen und Berater

4158

Unternehmen

21

Jahre Erfahrung

Unsere Methode

Das Erfolgskonzept für die Unternehmen

Mit langjähriger Praxiserfahrung, einem breiten Netzwerk, grossem Know-how sowie konkreten und wirtschaftlichen Klimaschutzmassnahmen packen wir die Herausforderungen der ökologischen Nachhaltigkeit gemeinsam mit den Unternehmen an. Dabei setzen wir auf unsere bewährte und erfolgsversprechende Methode: Analyse, Zielbildung, Monitoring.

Energie-Check-up

Sie begehen mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater den Betrieb. Dabei werden alle Energiedaten für die Ermittlung und Beurteilung von Reduktionspotenzialen erfasst und individuelle Massnahmen vorgeschlagen.

Individuelle Massnahmen

Gemeinsam mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater erarbeiten Sie den Massnahmenkatalog, der auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Jede Massnahme wird auf ihre Wirtschaftlichkeit geprüft.

Ziele

Aus der Summe der beschlossenen Massnahmen ergeben sich die CO2-Reduktions- und Energieeffizienzziele für Ihr Unternehmen. Je nach Angebot der EnAW werden diese in der Zielvereinbarung festgeschrieben und vom Bund auditiert.

Massnahmenumsetzung

Jedes Unternehmen setzt die effizienzsteigernden Massnahmen in Eigenregie um. Ihre Beraterin oder Ihr Berater begleitet Sie dabei und steht unterstützend zur Seite. Unsere webbasierten Tools garantieren Genauigkeit und eine einfache Handhabe bei der Energiebuchhaltung.

Monitoring

Im Monitoring werden alle Daten erfasst. Jedes Jahr wird über das Monitoring-Tool geprüft, ob Ihr Unternehmen mit der Massnahmenumsetzung auf Kurs ist.

Label

Für Ihr Engagement im wirtschaftlichen Klimaschutz werden Sie mit dem Effizienzlabel der EnAW ausgezeichnet.

Die EnAW-Methode

             Zielbildung                   Analyse           Monitoring

Unser Leistungsausweis

Grosse Wirkung

Bis Ende 2021 hatten über 4200 Unternehmen 2451 Zielvereinbarungen mit der EnAW abgeschlossen. Das entspricht etwa 50 Prozent des CO2-Ausstosses von Schweizer Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Die Leistungen der Unternehmen sprechen für sich: Gemeinsam haben die Unternehmen es geschafft, den CO2-Ausstoss gegenüber 2001 um 30 Prozent zu senken.

721870

Tonnen CO2 reduziert

4167

GWh Energie gespart

730

Millionen Franken

Massnahmenwirkung im Jahr 2021

Kantonale Übersicht

Wirkung der Unternehmen in den Kantonen

Sie interessieren sich für die kumulierte Wirkung der Unternehmen aus Ihrem Kanton? In den Kantonalen Faktenblättern finden Sie aktuelle Kennzahlen aus auserwählten Kantonen.

Unser Team

Die EnAW stellt sich vor

Die EnAW ist ein Verein, der 1999 von den Verbänden der Schweizer Wirtschaft gegründet worden ist. Die Geschäftsleitung und vier Bereichsleiter führen die EnAW und werden von der Geschäftsstelle in Zürich unterstützt.

Vorstand

person frame

Rudolf Minsch

Präsident EnAW
economiesuisse

person frame

Hans-Ulrich Bigler

Vizepräsident EnAW
Schweizerischer Gewerbeverband (SGV)

person frame

Frank R. Ruepp

IGEB

person frame

Roland Bilang

Avenergy Suisse

person frame

Philipp Bregy

Swissmem

person frame

Daniela Decurtins

Verband der Schweizerischen Gasindustrie (VSG)

person frame

Michael Frank

Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE)

person frame

Michael Matthes

scienceindustries

person frame

Stefan Vannoni

cemsuisse

person frame

Laurent Widmer

Schweizerischer Baumeisterverband (SBV)

Geschäftsleitung und Geschäftsstelle

person frame

Erich A. Kalbermatter

Geschäftsleitung
Co-Geschäftsführer

person frame

Thomas Weisskopf

Geschäftsleitung
Co-Geschäftsführer

person frame

Rochus Burtscher

Geschäftsleitung
COO/CFO

person frame

Martin Kernen

Geschäftsleitung
Bereichsleiter Romandie

person frame

Stefan Krummenacher

Geschäftsleitung
Bereichsleiter

person frame

Dominique Boschung-Schaad

Projektleiterin

person frame

Barbara Degiacomi

Administration

person frame

Carmen Engi

Leiterin Kommunikation

person frame

Micheline Holweck

Buchhaltung

person frame

Mireille Salathé

Projektleiterin

person frame

Manuel Ziegler

Projektleiter/CDO

Unsere Beraterinnen und Berater

Grosser Know-how-Pool

Über 100 mandatierte Ingenieurinnen und Ingenieure aus allen Sprachregionen der Schweiz begleiten die von uns betreuten Unternehmen. Jede EnAW-Beraterin und jeder EnAW-Berater hat die Akkreditierungsprüfung absolviert. Sie bringen Ihre grosse Expertise in die Zusammenarbeit mit den Unternehmen ein und pflegen langfristige und und persönliche Beziehungen zu ihren Ansprechpartnern in den Unternehmen.

Unsere Beraterinnen und Berater

person frame

Marco Adamo

Adamo Energie- und Effizienz-Beratung

person frame

Nicolas Amacker

Groupe E SA

person frame

Rudolf Anderegg

Rückenwind

person frame

Daniel Arnet

Weisskopf Partner GmbH

person frame

Othmar Arnold

Durena AG

person frame

René Baggenstos

Enerprice Partners AG

person frame

Christoph Bartholdi

Stadtwerk Winterthur

person frame

Johannes Berry

Züst Ingenieurbüro Haustechnik AG

person frame

Walter Bisang

VISANI RUSCONI TALLERI

person frame

Claudio Bock

Instaplan AG

person frame

Fabian Bont

ewz

person frame

Frédéric Brun

Srg | engineering

person frame

Stefan Brägger

Stadtwerk Winterthur

person frame

Flurin Buchholz-Baltermia

Industrielle Werke Basel (IWB)

person frame

Thomas Bürki

Thomas Bürki GmbH

person frame

Jean-Daniel Cramatte

Groupe E SA

person frame

Danilo Cretegny

Groupe E SA

person frame

Antoine Delay

Amstein + Walthert Genève SA

person frame

Thierry Dewarrat

Energie Concept SA

person frame

Chantal Dumauthioz

Srg | engineering

person frame

Lucien Dupasquier

Energie Concept SA

person frame

Julien Egger

Groupe E SA

person frame

Stefan Eggimann

Weisskopf Partner GmbH

person frame

Benoit Falgas

SwissElectricity.com SA

person frame

Fabio Feduzi

Weinmann-Energies SA

person frame

Pascal Fotsch

Lemon Consult AG

person frame

Thomas Graf

GEC Graf Energie Consulting GmbH

person frame

Stefan Graf

Ingenieurbüro Stefan Graf

person frame

Thomas Grieder

DM Energieberatung AG

person frame

Michael Grässle

DM Energieberatung AG

person frame

Hans Hatt

Lenum AG

person frame

Lukas Herzog

Alteno AG

person frame

Sophie Huemer

Lemon Consult AG

person frame

André Hug

Balzer Ingenieure AG

person frame

Selina Jörg

HOLINGER AG

person frame

Matthias Kaufmann

Durena AG

person frame

Ivo Kempter

Kempter+Partner AG

person frame

Rolf Kern

Primeo Energie AG

person frame

Philip Klingler

eicher+pauli Liestal AG

person frame

Daniel Laager

Primeo Energie AG

person frame

Angelo Lozza

Lozza Energie und Gebäudetechnik

person frame

Oliver Luder

Energy Works GmbH

person frame

Erich Lüdi

Ingenieurbüro Erich Lüdi

person frame

Nicolas Macabrey

Planair SA

person frame

Olaf Maier

Srg | engineering

person frame

Fabrice Marchal

Planair SA

person frame

Baptiste Marchand

Groupe E SA

person frame

Jaime Martin

Planair SA

person frame

Simon Martin

Weisskopf Partner GmbH

person frame

Oliver Mathys

Stadtwerk Winterthur

person frame

Daniel Meier

DM Energieberatung AG

person frame

Levi Meisterhans

Weisskopf Partner GmbH

person frame

Stefan Miller

ImRank engineering

person frame

André Montani

Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ)

person frame

Martin Mühlebach

Lemon Consult AG

person frame

Tuong-Van Nguyen

Planair SA

person frame

Beat Nussbaumer

eicher+pauli Bern AG

person frame

Holger Papst

Lenum AG

person frame

André Paris

Alteno AG

person frame

Sahar Pasche

ECOST-ENERGY CONSULTING AND STUDIES

person frame

Thomas Pesenti

PEFaM GmbH

person frame

Harald Peter

Groupe E SA

person frame

Kurt Plodeck

Kurt Plodeck ECS

person frame

Carsten Pötschke

Jobst Willers Engineering AG

person frame

Sophie Rauch

Groupe E SA

person frame

Clément Rebillard

Groupe E SA

person frame

Marcel Reichmuth

EWS AG

person frame

Yannick Riesen

Planair SA

person frame

Mario Roost

Lemon Consult AG

person frame

Ruedi Räss

p+f expert AG

person frame

Almut Sanchen

Lenum AG

person frame

Andreas Santschi

eicher+pauli Bern AG

person frame

Beatrice Schaffner

Schaffner Smart Solutions AG

person frame

Björn Schattschneider

Instaplan AG

person frame

Daniel Schneiter

Lier Energietechnik AG

person frame

Lukas Schnider

Lenum AG

person frame

Mark Schuppli

Lemon Consult AG

person frame

Clemens Sidler

Sankt Galler Stadtwerke

person frame

Thomas Sommer

Weisskopf Partner GmbH

person frame

Martin Steiger

ewz

person frame

Léonard Stern

Groupe E SA

person frame

Milaim Tahiri

ewz

person frame

Robert Uetz

Amstein + Walthert AG

person frame

Arno Ulli

Weisskopf Partner GmbH

person frame

Adrian Ulrich

Siemens Schweiz AG

person frame

Joke Verdegaal

Amstein + Walthert Bern AG

person frame

Robert Vogt

Lemon Consult AG

person frame

Markus Widmer

EK Energiekonzepte AG / spektrum

person frame

Michael Wild

DM Energieberatung AG

person frame

Sara Willi

DM Energieberatung AG

person frame

Elmar Wiss

Enerprice Partners AG

person frame

Gregor Zadori

DM Energieberatung AG

person frame

Daniel Zbinden

Rückenwind

person frame

Matthias Zemp

Enerprice Partners AG

person frame

Adrian Zimmermann

Enerprice Partners AG

person frame

Ruedi Zutter

Durena AG

Unser Angebot

KMU-Modell

Praktikables Energie-Management für kleine und mittelgrosse Unternehmen

  • Energieverbrauch optimieren und Kosten reduzieren.
  • Gesetzliche Auflagen von Bund und Kantonen erfüllen.
  • Von der Rückerstattung der CO2-Abgabe profitieren.
Mehr erfahren

Energie-Modell

Mit wirtschaftlichen Massnahmen die Energieeffizienz steigern

  • Energieverbrauch optimieren und Kosten reduzieren.
  • Gesetzliche Auflagen von Bund und Kantonen erfüllen.
  • Von der Rückerstattung der CO2-Abgabe und des Netzzuschlags profitieren.
Mehr erfahren

Roadmap zur Dekarbonisierung

Mit Weitsicht auf den Weg zu Netto-Null

  • Umfassende Beratung und langfristige Planung aus einer Hand.
  • Planungssicherheit in der Energieversorgung.
  • Die Schweizer Klimaziele erfüllen.
Mehr erfahren

EFFIZIENZ+

Programm zur Förderung zusätzlicher Strommassnahmen

  • Knapp nicht wirtschaftliche Strommassnahmen umsetzen.
  • Mit minimalem Aufwand Fördergelder für Strommassnahmen erhalten.
  • Energieeffizienz im Betrieb zusätzlich steigern.
Mehr erfahren

Effizienzmarkt

Energieeinsparungen über die Zielvereinbarung hinaus realisieren

  • Ein Plus für die Umwelt und das Portemonnaie.
  • Zusätzliche Energieeinsparungen können auf dem Effizienzmarkt veräussert werden.
Mehr erfahren

Mobilität

Optimieren Sie Fahrzeuge, Arbeits- und Transportwege in Ihrem Betrieb

  • Umfassende Beratung und Vernetzung mit spezialisierten Umsetzungspartnern.
  • Zusätzliche Effizienzsteigerungen erzielen.
  • Kosten für die betriebliche Mobilität reduzieren.
Mehr erfahren

Transportprogramm

Förderprogramm für mehr Fahrzeug- und Fahrteneffizienz

  • Vergütung von 130 Franken pro verkaufte Tonne CO2.
  • Koordination der externen Prüfung des Monitorings durch EnAW.
  • Abwicklung der Kompensationsbescheinigungen mit dem Bund.
Mehr erfahren

Fördermittel

Ein Plus für die Umwelt und die Betriebsrechnung

  • Profitieren Sie von Fördermitteln.
Mehr erfahren

Science Based
Targets Initiative (SBTi)

Mit Unterstützung der EnAW die SBTi umsetzen

  • Individuelle Unterstützung bei der Anmeldung und Datenbeschaffung.
  • Relevante Daten bereits in den EnAW-Tools enthalten.
  • Image und Wettbewerbsvorteile stärken.
Mehr erfahren

Ihr Ansprechspartner

Kontaktieren Sie mich

person frame

Thomas Weisskopf

Co-Geschäftsführer

Kontaktieren Sie uns (Über uns) (DE)
Anrede

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?*