×

Assisting you today:
Carmen Engi

Die EnAW kontaktieren (overlay) EN

Or contact us by phone:
+41 44 421 34 45

Sending
engi_600px

Roadmap zur
Dekarbonisierung

Wir unterstützen Ihr Unternehmen bei der langfristigen Planung der Dekarbonisierungsstrategie.

Kostenloses Erstgespräch
Roadmap zur Dekarbonisierung
Roadmap

Roadmap

Auf dem Weg zu Netto-Null ist die EnAW Ihre Partnerin mit Weitsicht

Um die Klimaziele der Schweiz bis 2050 zu erreichen, sind grosse Anstrengungen zur Verminderung des Treibhausgasausstosses erforderlich. Klug dekarbonisieren lautet die Devise für die Wirtschaft. Wir wissen, dass eine möglichst kosteneffiziente Dekarbonisierung eine langfristige Planung und vorausschauendes Handeln erfordert. Mit der Roadmap zur Dekarbonisierung bieten wir Ihnen eine massgeschneiderte Analyse sowie Beratung an und erarbeiten mit Ihnen einen individuellen Weg, auf dem die CO2-Emissionen in Ihrem Betrieb sinnvoll Richtung Netto-Null reduziert werden können.

Eine Roadmap besteht aus einem Massnahmenplan, der unter Berücksichtigung der bereits geplanten und erforderlichen Veränderungen am Standort erstellt wird. Die Roadmap zeigt einen Absenkpfad mit konkreten CO2-Einsparmassnahmen und den jeweiligen Investitionskosten und CO2-Einsparungen auf.

Die Roadmap zur Dekarbonisierung:

  • berücksichtigt die standortspezifischen Gegebenheiten, Pläne und Ziele Ihres Unternehmens.
  • zeigt konkrete Massnahmen auf, mit welchen Netto-Null Treibhausgasemissionen bis 2050 erreicht werden können.
  • prüft die technische und wirtschaftliche Machbarkeit dieser Massnahmen.
  • zeigt einen realistischen zeitlichen Ablauf der Umsetzung der Massnahmen auf.
  • schätzt die erforderlichen Investitionen ab.
  • bildet die Grundlage für eine anschliessende Umsetzungsplanung.

Gute Gründe, eine Roadmap zur Dekarbonisierung mit der EnAW zu erstellen

  1. Umfassende Beratung und langfristige Planung aus einer Hand

  2. Hohe Qualität dank systematischem Vorgehen und erprobten Hilfsmitteln

  3. Grosses Know-how und langjährige Erfahrung des EnAW-Netzwerks

  4. Langfristige Kosteneinsparungen und Planungssicherheit in der Energieversorgung

  5. Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und indirekte Vorteile aus der Dekarbonisierung (Multiple Benefits)

  6. Abgleich mit dem Klimaziel der Schweiz und den Zielen der Science Based Targets Initiative (SBTi)

  7. Ergänzt die weiteren EnAW-Dienstleistungsangebote oder: Synergien mit den weiteren EnAW-Dienstleistungsangeboten

So entsteht die Roadmap zur Dekarbonisierung

Der Entwicklungsprozess einer Roadmap zur Dekarbonisierung ist angelehnt an den bisherigen Beratungsprozess der EnAW. Folgende Schritte durchlaufen Sie dabei in enger Zusammenarbeit mit den EnAW-Beraterinnen und -Beratern sowie unseren Roadmap-Experten:
  • 1

    Bestandesaufnahme

  • 2

    Massnahmenerarbeitung

  • 3

    Technische Machbarkeitsanalyse

  • 4

    Wirtschaftliche Machbarkeitsanalyse

  • 5

    Erstellung von Massnahmenpaketen

  • 6

    Variantenvergleich

  • 7

    Umsetzungsplanung

Sechs Massnahmenfelder

Ausgehend von der heutigen Situation und bereits geplanten Veränderungen im Unternehmen, wird ein breites Spektrum an CO2-Reduktionsmassnahmen in den Bereichen Effizienz, Wärme-/Kältenetze, Prozess-/Technologieänderungen, Produktänderungen und neuen Energieträgern erarbeitet, ergänzt durch Kompensations- und Neutralisationsmassnahmen. Die Massnahmenfelder bieten Orientierung und können sich gegenseitig ergänzen.

Aufwand und Kosten

Die Beratungsdienstleistung steht allen Unternehmen offen und ist ein freiwilliges Instrument zur Planung der Dekarbonisierung. Der Aufwand und die Kosten für die Erstellung einer Roadmap zur Dekarbonisierung werden individuell auf die Komplexität und Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt.

Erfolgsgeschichten

  • 16.02.2018

    FERTILE GROUND FOR ENERGY-SAVING MEASURES

    What properties must flooring have in order to be used in laboratories, radiology rooms or in the electronic industry? It must be both electroconductive and insulating so as to protect those put at risk through contact with live parts. Swiss-based Forbo-Giubiasco SA specializes in precisely this…

    More